Audi Reifengarantie

Im Schadensfall bares Geld sparen

Entdecken Sie unser Reifen- und Räderangebot – und profitieren Sie neben hervorragender Qualität und Passgenauigkeit auch von der Audi Reifengarantie. Sie bietet zusätzlichen Schutz bei unerwarteten Reifenschäden.

36 Monate Schutz genießen

Auf eine Vielzahl von Reifen oder Kompletträdern erhalten Sie beim Kauf die Audi Reifengarantie ohne zusätzliche Kosten. Sie bietet innerhalb Deutschlands 36 Monate zusätzlichen Schutz, zum Beispiel bei eingefahrenen Nägeln und anderen spitzen Gegenständen oder Vandalismus und Beschädigungen durch Bordsteinkantenanprall. Es besteht kein Anspruch, wenn der Reifenschaden durch grobe Fahrlässigkeit oder extreme Fahrweise verursacht wurde.

In folgenden Fällen greift die Audi Reifengarantie

  • Audi Reifengarantie
    Reifenschäden durch eingefahrene Nägel / spitze Gegenstände
  • Audi Reifengarantie
    Klar erkennbare Reifenschäden durch Bordsteinkantenanprall
  • Audi Reifengarantie
    Vandalismus, also die mutwillige Beschädigung Ihrer Reifen durch Dritte

So berechnen wir Ihre Ersatzleistungen

Der ursprüngliche Kaufpreis des beschädigten Reifens und die Profiltiefe zum Schadenszeitpunkt sind die Grundlage für die Errechnung Ihres finanziellen Anspruchs. Voraussetzung für die Verrechnung ist der Kauf des neuen Reifens bei einem teilnehmenden Audi Partner in Deutschland. Die Audi Reifengarantie leistet keinen Ersatz für werkseitige Bereifung und bei grober Fahrlässigkeit des Fahrzeuglenkers oder -halters.