Unfall? Was tun?

Vertrauen inklusive

Reparatur beim Audi Partner

Hier finden Sie Tipps bei einem Schadenfall. Wir stehen Ihnen beim Schadensmanagement kompetent zur Verfügung.

Ihr Vorsprung bei uns

UNFALL - WAS TUN? Gut zu wissen nach einem unverschuldeten Unfall:

  1. Bestehen Sie auf Ihr Recht, Ihr Fahrzeug in einer Werkstatt Ihres Vertrauens reparieren zu lassen! 

  2. Wählen Sie zur Beweissicherung und Schadensfeststellung einen KFZ-Sachverständigen Ihres Vertrauens (z.B unter www.bvsk.de)

  3. Halten Sie die Abwicklung des Schadens stets in Ihren Händen – lassen Sie die Umgehung eines unabhängigen KFZ-Sachverständigen nicht zu!

  4. Mithilfe eines Gutachtens (siehe Punkt 2) kann die unfallbedingte Ausfallzeit des Fahrzeugs ermittelt und so Ansprüche bezüglich Mietwagen oder Ausfallentschädigung besser belegt werden.

  5. Art des Mietwagens und Höhe der Ausfallentschädigung richten sich nach dem jeweiligen Fahrzeugtyp.

  6. Eventuelle Wertminderungsansprüche können durch ein Gutachten belegt werden.

  7. Die Reparaturkosten können auch auf Basis des Schadengutachtens erstattet werden – in diesem Fall ohne Mehrwertsteuer.

  8. Eventuelle Rechtsanwalts-Kosten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche trägt grundsätzlich die Versicherung des Unfallgegners.

  9. Beim Verkauf eines instand gesetzten Fahrzeuges ist der Unfall offenbarungspflichtig!

  10. Der unabhängige KFZ-Sachverständige bewahrt die gegnerische Versicherung vor unberechtigten Ansprüchen und dient somit allen Versicherungsnehmern!