Das Audi S5 Coupé.

Konsequent effizient.

Vorsprung durch Technik ist der Anspruch, dem sich die Marke Audi verpflichtet hat. Nicht nur beim Thema Sportlichkeit. Sondern auch in puncto zukunftsfähiger Mobilität. Audi setzt diverse Effizienzmaßnahmen konsequent in einem ganzheitlichen Konzept um. Als Entwickler zahlreicher Innovationen hat Audi den Automobilbau nachhaltig beeinflusst.

start_stop_system.jpg

Start-Stop-System

Das Start-Stop-System hilft den Kraftstoffverbrauch und den CO₂-Ausstoß durch Abschalten des Motors in Standphasen zu senken. Bringt der Fahrer das Auto beispielsweise an der Ampel zum Stillstand, legt den Schalthebel auf Leerlauf und nimmt den Fuß von der Kupplung, stellt das System den Motor ab. Für einen Wiederstart wird der Startvorgang bereits beim Treten der Kupplung bzw. Lösen der Fußbremse eingeleitet.

detailview_bcme_schaltanzeige.jpg

Fahrerinformationssystem mit Effizienzprogramm

Das Display des Fahrerinformationssystems bündelt zentral im Cockpit zahlreiche Einzelanzeigen und zeigt permanent den aktuellen Betriebszustand des Fahrzeugs an. Das bei Fahrzeugen mit Start-Stop- System integrierte Effizienzprogramm informiert den Fahrer zusätzlich mit einer Übersicht der Verbrauchsdaten, der Anzeige von Zusatzverbrauchern, einer vergrößerten Schaltanzeige sowie Sparhinweisen für besonders ökonomisches Fahren. Die integrierte Pausenempfehlung analysiert zudem das Fahrverhalten mittels verschiedener Sensoren und warnt den Fahrer bei Anhaltspunkten, die auf eine beginnende Unaufmerksamkeit schließen lassen.

AS5_C_10033

S tronic®

Das S tronic-Getriebe verbindet den geringen Kraftstoffverbrauch des Schaltgetriebes mit den Vorzügen der Automatik. Die Steuerung sorgt für schnelles und verbrauchsreduzierendes Schalten im Automatik-Modus. Die sehr große Spreizung der S tronic erlaubt das Fahren der letzten Gänge bei niedrigen Drehzahlen.

AS5_C_10031

Rekuperation

Durch Anhebung der Generatorspannung wird während einer Schub- oder Bremsphase Bewegungsenergie in nutzbare elektrische Energie umgewandelt. Beschleunigt das Auto anschließend wieder, speist die Batterie die zwischengespeicherte Energie in das Fahrzeugnetz zurück, entlastet damit den Generator und hilft so Kraftstoff zu sparen.

Verbrauchs- und Emissionswerte:
Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,1 l/100km
CO2-Emission kombiniert 190 g/km

Effizienzklasse: D