Rudolf Vatterott

Der RS 4 Avant in der dritten GenerationDer RS 4 Avant in der dritten Generation

Der Rs 4 Avant: Ein moderner Klassiker.

Die straffe RS-Abstimmung legt die Karosserie des RS 4 Avant 20 Millimeter tiefer als beim Audi A4 Avant. Neue, glanzgedrehte 19-Zoll-Aluminium-Schmiederäder im 10-Speichen-Design mit Reifen der Größe 265/35 gehören zur Serienausstattung.

Schon das Exterieurdesign offenbart den athletischen Charakter des RS 4 Avant. Ein Rahmen in matter Aluminiumoptik fasst den sechseckigen Singleframe-Grill ein, sein Rautengitter-Einsatz ist in hochglänzendem Anthrazit gehalten. Der Innenraum des RS 4 Avant ist ganz in Schwarz gehalten – mit Ausnahme des Dachhimmels, der auf Wunsch in Mondsilber erhältlich ist. Chromspangen an Schaltern und Bedienelementen setzen feine Akzente.