Professionelles Fuhrparkmanagement

Das Audi Zentrum Reutlingen, zählt mittlerweile zu den größten Fuhrparkmanagement-Zentren in der Region Neckar Alb. Bereits vor etlichen Jahren hat man dieses Geschäftsfeld weiter forciert und sich neben den klassischen Einzelkunden auch auf die sogenannten Großkunden spezialisiert.


Fuhrparkmanagement ist zeitaufwendig und komplex, erläutert Andreas Hoyer, Teamleiter Großkunden im Audi Zentrum Reutlingen. Dieses Geschäft ist nicht einfach nur nebenbei zu erledigen, man muss entsprechendes know how bieten und sich fortlaufend Weiterbilden, nur so ist man in diesem Geschäftszweig erfolgreich.
Die Investition in das Großkundengeschäft war für uns die richtige Entscheidung, so Bernd Heusel, Geschäftsführer der Heusel Gruppe. Mittlerweile werden mehr als 75 Großkunden durch das Team um Herr Andreas Hoyer betreut. Tendenz steigend.
Das Thema Fuhrpark ist für viele Unternehmen eine wahre Herausforderung, es geht ja nicht nur um die Beschaffung der Fahrzeuge, sondern vielmehr um die Aufgabe diesen Fuhrpark zu verwalten und die Fuhrparkkosten zu optimieren. Jede Firma hat Ihre eigene Besonderheit und legt entsprechende Prioritäten fest. Nicht selten kommt es vor, dass das Thema Fuhrpark und die damit verbundenen Kostenaufwendungen bei den Betrieben eine eher untergeordnete Rolle spielt. Gerade in mittelständischen Unternehmen wird die Fuhrparkleitung oft in Personalunion ausgeführt und bindet unproduktive Arbeitsstunden.
Die Herausforderung in der Fuhrpark-Betreuung besteht darin, den Firmen ein für sie zugeschnittenes Mobilitätskonzept auszuarbeiten und sie bei der Kostenoptimierung zu unterstützen und sie zu Entlasten. Hier arbeitet Heusel mit verschiedenen Partnern zusammen, insbesondere ist dies die Konzerneigene Leasinggesellschaft welche mit entsprechen- den Produkten bereits erfolgreich im Flottenmarkt tätig ist. Der Kunde bekommt so zusätzliche Freiräume und kann sich seinen eigentlichen Kernkompetenzen widmen.
Ebenfalls bietet das Audi Zentrum Reutlingen seinen Flottenkunden eine Vielzahl von Serviceleistungen an, neben den UVV Prüfungen werden auch die Führerscheinkontrollen, der Tankkartenservice und ein Hol & Bring Service angeboten. Auch von den erweiterten Öffnungszeiten im Werkstattbereich profitiert der Flottenkunde, Servicearbeiten können so auch außerhalb der Rahmenarbeitszeit erledigt werden, hierfür ist die mechanische Werkstatt im Schichtsystem von 05:00 - 22:00 Uhr geöffnet.