Audi e-tron

Audi g-tron - Verändert die Zukunft.

Nicht die Umwelt.

Das erste Serienfahrzeug von Audi auf dem Weg zur CO2-neutralen Langstreckenmobilität. Von den 1300 km Reichweite sind mehr als 400 km im reinen Erdgasbetrieb möglich. Dabei entstehen CO2-Emissionen von nur 92–88 g/km (CNG). Und mit dem besonders CO2-armen Audi e-gas sind sogar entschieden weniger Emissionen möglich. Bei gleicher Reichweite.

Der Antrieb des Audi A3 Sportback g-tron

Mit 81 kW (110 PS) und 200 Nm Drehmoment erzielt der Audi A3 Sportback g-tron über 190 km/h Spitze, der Spurt von 0 auf 100 km/h dauert elf Sekunden. Auf 100 km verbraucht er im Mittel weniger als 3,5 Kilogramm Erdgas. Die CO₂-Emission am Auspuff beträgt im Gasbetrieb zwischen 92 und 88 Gramm pro km.


Das Exterieur des Audi A3 Sportback g-tron

Dezentes Äußeres: Der Audi A3 Sportback g-tron verfügt über einen eigenständigen Heckstoßfänger. Er beinhaltet einen Diffusor mit Chromstreben und nicht sichtbaren Endrohren. g-tron-Schriftzüge finden sich am Heck und an den vorderen Kotflügeln des Audi A3 Sportback g-tron.


Das Interieur des Audi A3 Sportback g-tron

Das Interieur des Audi A3 Sportback g-tron bietet Raum ohne Einschränkungen und dynamischen Fahrkomfort, ohne dass die besondere Antriebstechnologie spürbar wird. Deutlich erkennbar: Das Interieur enthält g-tron-Schriftzüge auf Kombiinstrument, S-tronic-Wählhebel, Schalttafel und den Einstiegsleisten. Zudem begrüßt das Fahrerinformationssystem den Fahrer mit einem spezifischen g-tron-Startbildschirm.

Die Audi e-gas Tankkarte

Helfen Sie mit, die Energiewende voranzutreiben. Mit der Audi e-gas Tankkarte der Audi Leasing können Sie Ihren Audi A3 Sportback g-tron mit Audi e-gas versorgen und sind mit Ihrem Fahrzeug klimaneutral unterwegs.

Weitere Informationen